_STARTSEITE_20190920

STARTSEITE

*********

Interesse an Karate oder Aikido? Kommen Sie einfach vorbei und machen Sie in einem Schnuppertraining mit.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.  Wann wir trainieren können Sie unserem Trainingsplan entnehmen

Lehrgänge:

08. Februar 2020: Lehrgang mit Elmar Griesbauer

16. Mai 2020: Lehrgang mit Fritz Oblinger

12. Juni 2021: Lehrgang mit Fritz Oblinger

18. Juni 2022: Lehrgang mit Fritz Oblinger

*********

Wechsel der Dojo-Leitung zum 01.01.2020

Liebe Dojo-Mitglieder & Dojo-Freunde,
nachdem ich nun seit 10 Jahren das Dojo-Sochin geleitet habe, gebe ich die Führung an Peter Kocher und Helmut Weeger ab. 
Der stellvertretende Dojo-Leiter wird Lars Böhme sein.
Bitte wendet euch ab 01.01.2020 bei allen Anliegen und Fragen an die neue Leitung!

Ich wünsche der neuen Leitung viel Spaß und viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.

Ich selbst werden natürlich solange meine Gesundheit es zulässt weiterhin trainieren und Trainings halten, sowie die Organisation von unseren Lehrgängen übernehmen.
Gez. Reiner

Jubiläumslehrgang – 10 Jahre Karatedojo – Sochin Wolframs-Eschenbach

Kaum zu glauben, 10 Jahre ist es her, seit die ersten Einsteigerkurse in der DJK-Halle in Wolframs-Eschenbach starteten.
Zur Feier dieses Jubiläums veranstaltete Das Dojo-Sochin in der SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach einen Jubiläumslehrgang. Referenten waren Peggy Bradler, 4.Dan und Alfred Kluge, 5.Dan. Rund 40 Teilnehmer (Erwachsene und Kinder) nahmen die Gelegenheit war, mit zufeiern und vom Lehrgang zu profitieren.

Der Lehrgang startete mit einer Trainingseinheit für Kinder, in welcher die Kata Heian Nidan mit dem zugehörigen Bunkai geübt wurde.
Danach folgte die erste Einheit für die Erwachsenen mit Kihon-Kombinationen aus Katas / Renshuho, währen sich die Kinder bei Pizzen stärken konnten, die ihnen das Dojo spendierte.

In der Mittagspause wurden Kyu-Prüfungen abgenommen 10 Kinder und eine Jugendliche stellten sich den prüfenden Augen von Alfred Kluge und erfüllten die Anforderungen, die zum Erreichen des neuen Kyu-Grades erforderlich waren.
Die Urkunden für 1x 5.Kyu, 4x 8.Kyu und 6x 9.Kyu wurden im Anschluss der Prüfung vor den ganzen Besuchern vergeben.

Nachmittages folgten weitere drei Trainingseinheiten für Erwachsene. Die Kata Nijushiho, SV/Bunkai und karatespezifisches Athletiktraining mit Peggy waren die Themen.

Den Abschluss bildete ein gemütliches Zusammensein im Vereinsrestaurant mit warmem Buffet, das ebenfalls vom Dojo für seine Mitglieder und Gäste spendiert wurde.

Am Ende waren sich alle einig, dass es wiedermal ein gelungener Lehrgang war. Insbesondere die Fähigkeiten Alfreds als Entertainer machten den Lehrgang nicht nur zu einem Event bei dem man viel lernt sondern auch zu einem Erlebnis bei dem auch die Lachmuskeln bis zum äußersten gefordert wurden. 

(Bericht und Foto R.Grillenberger)
Weitere Fotos hier

*********

Sportlerehrung am 11.10.2019

Am 11.10.2019 wurden unsere drei neuen Dan-Träger Anita, Peter und Herwig durch die SpVgg-DJK Wolframs-Eschenbach und dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Wolframs-Eschenbach geehrt indem ihnen eine Medaille verliehen und sie zum Essen eingeladen wurden.

Lehrgang mit Fritz Oblinger, 8 Dan Karate beschert dem Dojo Sochin Wolframs-Eschenbach drei neue Dan-Träger

Wenn bei traumhaften Biergartenwetter 68 Teilnehmer der Einladung des Dojo Sochin Wolframs-Eschenbach zum Lehrgang am 01.06.2019 folgten, dann ist das hauptsächlich Fritz Oblinger,  8. DAN zuzuschreiben, der an diesem Tag 5 Trainingseinheiten angeboten hatte:

Das Aufwärmtraining begann mit Übungen aus dem Qi-Gong. Dass Qi-Gong nicht nur die Gesundheit fördert und stabilisiert, sondern auch in der Selbstverteidigung wirksam angewendet werden kann, zeigten dann anschließend die Übungen mit dem Partner.

Die Schwerpunkte der zweiten und dritten Trainingseinheit waren Bunkai zu Kata Jion und Sochin, wobei hier, trotz mittlerweile saunaartigen Temperaturen in der Halle, die Teilnehmer die Techniken mit Bravour meisterten. Dass hier auch immer wieder auf spezielle Trefferpunkte am Körper hingewiesen wurde (Kyusho-Jitsu) ist für Fritz obligatorisch.

Die vierte Trainingseinheit umfasste Übungen für den Straßenkampf, wobei hier trotz vorgerückter Stunde und steigender Temperaturen, größter Wert auf Reaktion und Schnelligkeit gelegt wurde.

Im Anschluss daran folgte die Trainingseinheit zur Dan-Vorbereitung

Der anschließenden Dan-Prüfung (1. – 4. Dan) stellten sich 11 Prüflinge,  die sie alle mit Erfolg ablegten.  Aus unserem Dojo stellte sich Anita und Peter Kocher und Herwig Rubin mit Erfolg der Prüfung zum 1.Dan. Die Prüfung zum 4. Kyu legte Maja Schweiger unter den Augen von Fritz Oblinger, 8. Dan erfolgreich neben 3 weiteren Kyu-Prüflingen ab. Viele Glückwünsche dazu vom Dojo Sochin. Wir freuen uns auf weitere geplante Lehrgänge mit Fritz Oblinger, 8.Dan in den kommenden Jahren.

 

**********